Mehr als News

Die DATAVER Informatik AG ist in einer Branche tätig, die nicht auf spektakuläre und kurzlebige News setzt. Wir liefern lieber kontinuierlich kompetente Lösungen für unsere Kunden. Hin und wieder gibt es hier aber doch gelegentlich News-Meldungen.

«IM FOKUS» heisst die neue Veranstaltungsreihe der Acht Grad Ost Gruppe. Der diesjährige Anlass findet am Mittwoch, 25.09.2019 von 15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr im Radisson Blu Hotel, Zurich Airport statt und steht im Zeichen von «GEP und GWP im Wandel». Wir diskutieren die Auswirkungen von sich ändernden Rahmenbedingungen auf die Infrastrukturstrategie. Welche Bedeutung haben z.B. Klimawandel oder Digitalisierung für Gemeinden, Kantone und Werkeigner?

Impuls Referate «IM FOKUS»:

  • Klimaszenarien CH2018 – Auswirkungen auf den Wasserkreislauf
    Dr. Andreas Fischer, MeteoSchweiz
  • GEP-Entwicklung im Kanton Solothurn; schaffen wir den Kulturwandel?
    Christoph Bitterli, Amt für Umwelt Kanton Solothurn
  • Vom analogen Strassenplan in die digitale Zukunft der Strassenentwässerung – der Weg der Abteilung für Tiefbau AG
    David Marrel, Tiefbauamt Kanton Aargau
  • 30 Jahre Digitalisierung – vom digitalen Leitungskataster zur Smart City
    Julia Burgermeister, Acht Grad Ost AG

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen und Veränderungen in der generellen Entwässerungs- und Wasserversorgungsplanung.

Der anschliessende Apéro riche bietet Gelegenheit für einen spannenden Austausch, interessante Gespräche und anregende Diskussionen.

Möchten auch Sie dabei sein? Melden Sie sich jetzt an unter event@achtgradost.ch bis spätestens 06.09.2019. Wir freuen uns auf Sie!

Die beiden Partnerfirmen DATAVER Informatik AG und SBU AG haben als Pioniere das Thema «Werterhaltung von Abwasserinfrastrukturen» im Schweizer Markt entscheidend geprägt. Zur Stärkung dieser Geschäftsentwicklung und im Sinne einer zukunftsweisenden Nachfolgelösung hat die Firma Acht Grad Ost AG in Schlieren rückwirkend per 1. Januar 2017 die Aktien der beiden Firmen übernommen.