• Auslauf.jpg
  • Bruecke_Klosters.jpg
  • Chart_Calculator.jpg
  • Chart_Diagram.jpg
  • Seite_4_blau.jpg
  • Seite_5.jpg
  • Seite_6_blau.jpg
  • Seite_8_blau.jpg
  • Seite_10_blau.jpg
  • Seite_11_neu2.jpg
  • Seite_12_blau.jpg
  • Seite_14_blau.jpg
  • Seite_15_neu.jpg
  • titelbild_gut_blau.jpg

Strategische Überwachung des Abwassernetzes mit Hilfe von Kennzahlen

Mit dem Modul Kennzahlen aus DATAVER® Abwasser kann die Entwicklung des Kanalsystems kontinuierlich über einen beliebig langen Zeitraum nachvollzogen werden. Aus dem Verlauf der Kennzahlen ergibt sich, ob mit der bisherigen Unterhaltsstrategie die Zielwerte erreicht werden können oder gegebenenfalls Anpassungen notwendig sind. Kennzahlen können entweder auf das gesamte Kanalsystem oder nur auf Teilgebiete berechnet werden, um neuralgische Punkte gezielt zu überwachen.

11 Aussagekräftige Kennzahlen

  • Fremdwasseranteil Trockenwetter
  • Fremdwasseranteil Regen
  • Kanallänge nach Einwohner
  • Mittlerer Durchmesser
  • Inspektionsindex (Mittleres Alter der aktuellsten Inspektion jedes Bauwerks)
  • Schadensdichte (aufgeteilt nach Schadensstufe)
  • Zustandsindex
  • Betrieblicher Unterhalt (Ausgaben, Ausgaben pro Meter)
  • Baulicher Unterhalt (Ausgaben, Ausgaben pro Meter)
  • Wertverlust (Jährlicher Wertverlust und Deckungsgrad durch baulichen Unterhalt)
  • Substanzwert (Aktueller Wert des Kanalsystems)

Vergleichsmöglichkeit verschiedener Kennzahlensysteme

Wenn z.B. für jeden Stadtteil einer Stadt ein eigenes Kennzahlensystem gepflegt wird, können die einzelnen Kennzahlensysteme im Modul Kennzahlen gegenübergestellt werden. Dadurch werden die Vor- und Nachteile der Unterhaltsstrategien in den einzelnen Teilgebieten sichtbar und es kann über die Konzepte im baulichen und betrieblichen Unterhalt darauf reagiert werden.

Wiederbeschaffungswert (Neubaukosten) für Kanäle berechnen

Für einige Kennzahlen (Wertverlust, Substanzwert) ist es notwendig zu errechnen, wie viel ein Neubau eines bestimmten Kanals heute kosten würde. Neben der Berechnung der Neubaukosten aller vorhandenen Kanäle kann das Modul Kennzahlen auch für die Kostenschätzung bei der Projektierung von neuen Kanälen verwendet werden.